Privatsphäre und schutz der daten

Unsere Gesellschaft hat eine Erklärung bei der französischen Datenschutzbehörde (Nationale Kommission für Informatik und Freiheiten, CNIL) unter der Nummer 1403412 abgegeben. Wir respektieren strikt die personenbezogenen Daten sämtlicher unserer Mitglieder und stimmen mit den Regeln zum Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten der französischen Behörde (CNIL) überein.

1 - Erhebung von Mitgliedsdaten

Bei der Anmeldung oder beim Kauf eines Abonnements wird das Mitglied dazu aufgefordert, persönliche Daten anzugeben. Wir weisen darauf hin, dass die Erfassung bestimmter Daten, Angaben oder sogenannter „sensibler“ Inhalte, die die Mitglieder freiwillig angeben können, dazu verwendet werden können, auf Verantwortung des betroffenen Mitglieds, dessen ethnische Herkunft, politische, weltanschauliche oder religiöse Ansichten, Nationalität und/oder sexuelle Orientierung preiszugeben. Mit der komplett fakultativen Angabe dieser Art von Daten akzeptiert das betroffene Mitglied, diese zu veröffentlichen und gibt de facto sein ausdrückliches Einverständnis zur Verarbeitung dieser Daten über sein Profil durch unseren Dating-Service und unsere ausgewählten Partner.

Die erhobenen Daten auf unserer Website, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind obligatorisch anzugeben.

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz Informatique et Libertés (*) kann jedes Mitglied auf seine persönlichen Informationen zugreifen oder Zugang zu diesen Informationen verlangen, um diese Informationen abzuändern, zu löschen oder jedwelche Verwendung durch unsere Gesellschaft zu verbieten.

(*) Das französische Datenschutzgesetz „Informatique et Libertés“ Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, geändert durch das Gesetz 2004-801 vom 6. August 2004, mit dem die Richtlinie 95/46/EG vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr in französisches Recht integriert wird, und das Gesetz „Confiance dans l’économie numérique“ (Gesetz über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft) Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 (Artikel L. 33-4-1, geändert durch den französischen Code des Postes et Télécommunications [Gesetz über das Post- und Fernmeldewesen], und der neue Artikel L. 121-20-5 des Code de la Consommation [frz. Konsumentengesetz]), mit dem dieRichtlinie 2000/31/EG vom 8. Juni 2000 über den elektronischen Geschäftsverkehr und dieRichtlinie 2002/58/EG vom 12. Juli 2002 über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation in das französische Recht integriert wurden.

2 - Art und Verwendung der erhobenen Daten

Die persönlichen Daten, die im Rahmen unseres Dating-Services gesammelt werden, betreffen den Namen des Mitglieds, Post- oder E-Mail-Adresse, Festnetz- oder Mobiltelefonnummer, Bankdaten, Aussehen, Stadt, Alter, Foto, Lebensstil, sexuelle Orientierung, Religion, Interessensbereiche, persönliche Wertvorstellungen und die Verwendung des Services. Ihre persönlichen Daten werden gesammelt, um Ihnen eventuelle Geschenke oder Preisermäßigungen zu bieten, und Sie über unsere verschiedenen Dating-Services oder jene ausgewählter Partner zu informieren. Wenn Sie unsere Angebote oder jene unserer Partner nicht erhalten möchten, können Sie dies zum Zeitpunkt Ihrer Registrierung, oder später jederzeit in der Rubrik "Meine Einstellungen" auf der Dating-Site oder per Postsendung angeben.

Durch das Einstellen eines Fotos auf seinem Profil erklärt sich das Mitglied mit seinem Erscheinen in der Liste der neuesten Mitglieder einverstanden. Diese Liste wird von unserem Dating-Service und von unseren Partnern verwendet. Das Foto kann folglich in unserem Netzwerk erscheinen. Wenn Sie nicht in der Liste erscheinen möchten, können Sie diese Funktion rückgängig machen, indem Sie auf „Account“, dann auf „Meine Einstellungen“ gehen und dann im Feld „Die neusten Mitglieder, Mitglieder online und das Partnernetzwerk“ auf Nein klicken. Darüber hinaus können auch bestimmte nichtpersonenbezogene Daten erhoben werden, wie zum Beispiel die Browserversion des Mitglieds (FireFox, Chrome, Internet Explorer, etc.), das verwendete Betriebssystem (Mac Os, Windows 98, Windows7 etc.) und die IP-Adresse des vom Mitglied verwendeten Rechners.

Die von unserem Dating-Service versendeten E-Mails dienen dazu, das Mitglied über den Empfang einer neuen Nachricht und den Besuch eines anderen Mitglieds zu informieren sowie ihm die Mitglieder vorzustellen, die mit seinen Suchkriterien übereinstimmen, damit das Mitglied unseren Dating-Service in vollem Umfang nutzen kann. Das Mitglied kann die Auswahl der Benachrichtigungen unmittelbar über seinen Account einstellen oder die Benachrichtigungen abbestellen, indem es auf den entsprechenden Link klickt, der sich am Ende einer jeden E-Mail befindet. Das Mitglied muss seinen Account nicht schließen, um keine E-Mails mehr von uns zu empfangen.

Aus Sicherheitsgründen werden gewisse Vorsichtsmaßnahmen innerhalb unserer Datenbanken getroffen, um die Mitgliedsdaten in einem abgesicherten Umfeld zu archivieren. Die im Rahmen der Registrierung angegebenen persönlichen Daten, die nicht der Beschreibung und/oder Präsentation des Mitglieds dienen und nicht auf seinem Profil aufscheinen, sind für Dritte nicht einsehbar und werden weder übermittelt noch verkauft oder ausgetauscht, mit Ausnahme der vorgenannten Fälle und unter Voraussetzung der vorherigen Information und Zustimmung, oder automatisch bei fehlendem Widerspruch des betroffenen Mitglieds. Die Informationen zu seinen Suchkriterien und seine Beschreibung sind direkt auf unserer Dating-Site erhältlich, via Internet (Web), E-Mail (Newsletters) und Mobiltelefon (Handy-Browser, Handy-App).

Schnelle Einschreibung
Leicht
Diskret
Sichern